Vorstand des Bürgerschützenvereins spendet an Cafe Malta

 

Wie schon seit meherer Jahren hat sich der Vorstand des Bürgerschützenvereins es auch zur Aufgabe gemacht gemeinützige Vereine und Projekte zu unterstützen. In diesem Jahr hat der Vorstand sich entschieden das Cafe Malta zu unterstützen. Die Spende in Höhe von 200,-- € wurde im Rahmen des Maibaumaufstellens am 07.05.2017 wärend des Sommerfeelings durch den ersten Vorsitzenden Theo Scharbaum und den Oberst Hugo Billermann an Ulla Kunz und Irmgard Avermann übergeben (siehe Foto).

20170507 Scheckübergabe

Café Malta bittet um Kuchenspenden

Auch in diesem Jahr organisieren die Damen vom Café Malta wieder den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Süßigkeiten am diesjährigen Schützenfestsamstag.

Damit ab 14.30 Uhr eine große Auswahl an Kuchen zur Verfügung steht, bittet das Team von Hedwig Eckhoff um Kuchenspenden. Diese können am Samstag ab 13.00 Uhr, bitte ohne Sahne und auf Einwegtortenplatten, im Festzelt im Schlosspark abgegeben werden. Der Erlös geht wie immer zu 100% in die Betreuung von Menschen mit Demenz in Drensteinfurt.

Die Schützenfestbesucher können sich also auf Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen freuen! Für die jüngeren Besucher verkaufen die Damen auch in diesem Jahr wieder Süßigkeiten.