Königsorden

Normalerweise, direkt vor dem Bauernschützenfest überträgt der amtierende König dem Schützenverein seinen Königsorden. Prinzipiell ist ab dann der Orden für die Öffentlichkeit sichtbar. Es sei in Natura an der Königskette, es sei über die Webseite des Vereines. Nun konnten im Jahr 2020 unsere Schützenbrüder vom Bauernschützenverein auch nicht feiern, somit liegt der Orden immer noch im Tresor verschlossen.
Ausnahmsweise stellen wir Ihnen den Königsorden dann bei dieser Gelegenheit im „Volltreffer“ vor.

Auf der Vorderseite sehen Sie neben den Namen von meiner Frau und mir, die Wappen der Provinz Zeeland, meinem Vaterland und von Drensteinfurt, meine zu Heimat gewordene Stadt.
Im Wappen von Zeeland zeigt der Löwe den ewigen Kampf gegen das Wasser. Das Stadtwappen von Drensteinfurt wurde zusammengestellt aus dem Hirsch, nach einem Siegel aus dem 18. Jh. auf dem steinernen Fuß, der die Furt vorstellt. Eine Prise „oranje“ , die Farbe der Niederlanden durfte nicht fehlen.

Der Text auf der Rückseite spricht für sich.

Sehnlichst hoffe ich, im nächsten Jahr die große Königskette, an der dann auch dieser Orden hängt, meinem Nachfolger zu übertragen. Feiern Sie dann mit uns?

Seite teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.