Gedenkbaum für die Coronaopfer

Der „Erinnerungswald“ an der Marienstraße hat nicht umsonst seinen Namen. Heute ist auf Initiative von Josef Waldmann, ein Baum zum Gedenken an die Pandemie Opfer auf dem Alten Friedhof gepflanzt worden. Im Beisein von Bürgermeister Carsten Grawunder, Josef Waldmann, Reinhard Bünnigmann und den Vorsitzenden der Schützenvereine und Spielmannszug wurde ebenfalls eine Kerze angezündet und der Verstorbenen der Pandemie insbesondere in Drensteinfurt gedacht.

Seite teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.